CloudBG-01.jpg

Was ist Pupplay?

Wruff! Bark! Arf!

Schon als Kinder haben wir Rollenspiele gespielt... warum dann nicht auch als Erwachsene? Als Puppy (engl. "Welpe") schlüpft man in die Rolle eines Hundes - ab auf alle Viere und losgebellt! Puppies spielen miteinander und lieben es gekrault zu werden. Vielen fällt es einfacher sich in die Rolle hineinzuversetzen wenn sie entsprechendes Gear tragen. Maske, Halsband, Fäustlinge, oder auch Fetischkleidung aus Neopren, Rubber oder Leder.

Manche sehen Pupplay als entspannendes Hobby, bei dem man einfach den Kopf freimachen und abschalten kann, anderen gefällt die Optik des Gears. Auch sexuelle Aspekte können Teil des Ganzen sein, müssen aber nicht. Das ist das Schöne: Jeder kann Pupplay für sich auslegen, wie er es gerne möchte. Weitere Infos zu dem Thema gibt es in einem tollen Flyer, der von den Kollegen von Pupplay.de bereitgestellt wird.

​Einen Bericht über unseren Pup Smarty vom NDR Fernsehen kannst du dir hier ansehen.

Zwei Pupplayer am Strand

Foto: Pup Pinchy